0 0
 Ringgrösse ermitteln


Das Bild oben zeigt die professionellen Werkzeuge zur Ermittlung der Ringgrösse - Ringstock und Ringspiel. Mit dem konisch zulaufenden Ringstock wird die Ringgröße eines Rings gemessen, indem man den Ring aufsteckt und anhand der Skala den inneren Ringumfang (in Milimeter) abliest.
Das Ringspiel besteht aus nach Größe geordneten Metallringen mit aufgeprägter Umfangangabe, die im inneren Umfang jeweils 1 Milimeter weiter sind, als der vorhergehende Ring. Durch probieren kann herausgefunden werden, welcher der Ringe am Finger am besten passt. Die aufgeprägte Nummer entspricht der gesuchten Ringgröße.

Sie haben nun die Möglichkeit zum Juwelier/Fachgeschäft Ihrer Wahl zu gehen, um mit diesen Methoden Ihre Ringgröße zuverlässig zu bestimmen. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, die Ihnen im Web auf spezialisierten Seiten vorgeschlagen werden.


Eine gute Möglichkeit ist die Verwendung des Ring-Multisizers, den man für knapp 2 EURO versandkostenfrei bei Ebay bestellen kann (misst den Umfang des Fingers in mm):

https://www.ebay.de/itm/Ringmas-Ringgrose-MULTISIZER-Ringweite-Ringe-Ring-Herren-Damen-Ringschablone/202518334267?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D20160908110712%26meid%3D933bee239344432d969a3468ef5ec517%26pid%3D100677%26rk%3D5%
26rkt%3D13%26mehot%3Dag%26sd%3D301056562751%26itm%3D202518334267&_trksid=p2385738.c100677.m4598



Wenn Sie Ihre Ringgröße zuhause selbst messen wollen möchte ich Ihnen folgende Methode vorschlagen:

1. Kleben Sie mit mässigem Zug, der sich durch den Abrollwiderstand von der Rolle ergibt einen zugeschnittenen Tesastreifen in der Breite des erwählten Rings einmal rund um den Finger, der für den Ring bestimmt ist. Wenn die klebende Seite dabei nach außen gerichtet ist, kann auch überprüft werden, ob sich der Ring über das Gelenk vom Finger abziehen lässt. Das Ende lassen Sie etwa +/- 1-2cm überlappen und verkleben es so mit der darunterliegenden Tesa-Lage.

2. Schneiden Sie den Tesastreifenring mit einer kleinen, spitzen Schere vorsichtig quer durch und messen Sie die Kantenlänge der Längsseite in Milimetern.

3. Bitte geben Sie bei der Bestellung an, dass Sie die Ringgröße mit der Tesa-Methode ermittelt haben, ebenso die Breite des verwendeten Klebebands. Diese Angaben helfen mir bei der Einschätzung des Bedarfs ( schmale Ringe z.B. müssen erfahrungsgemäß enger gefertigt werden).